Yogamatte Manduka PROlite Truth Blue
59,95 € 68,95 €
Yogamatte Manduka PRO Harbour
89,95 €
Yogamatte Manduka PRO Forever
99,95 €
Yogamatte Manduka PRO Balanced
129,95 €
Yogamatte Manduka PROlite Passion
68,95 €
Yogamatte Manduka PROlite Harbour
68,95 €
Yogamatte Manduka PROlite Curiosity
72,95 €
Yogamatte Manduka PROlite XL Black
91,95 €
Yogamatte Manduka X Mat Midnight
57,95 €
Yogamatte Manduka X Mat Magic
57,95 €
Yogamatte Manduka X Mat Black
57,95 €
Yogamatte Manduka PROlite Fortitude
68,95 €
Yogamatte Manduka PROlite Thrive
68,95 €
Yogamatte Manduka PROlite Playa
59,95 € 68,95 €
Yogamatte Manduka PRO Verve
89,95 €
Yogamatte Manduka PRO Odyssey
89,95 €
Yogamatte Manduka PRO Sage
89,95 €
Yogamatte Calyana Prime Purple
58,95 €
Yogamatte Calyana Prime Grün/Braun
68,95 €
Yogamatte Calyana Professional Steingrau
78,95 €
Yogamatte Manduka PROlite Thunder
68,95 €
Yogamatte Manduka PROlite Purple
59,95 € 68,95 €
Yogamatte Manduka PROlite Midnight
68,95 €
Yogamatte Manduka Black Mat PRO Magic
89,95 €
1 von 2

PILATES ALS ALTERNATIVE ZU YOGA UND CO.

»Nach zehn Stunden spürst du den Unterschied, nach zwanzig Stunden siehst du den Unterschied und nach dreißig Stunden hast du einen neuen Körper“, so beschrieb der Entwickler Joseph Pilates sein Übungsprogramm. Für viele ist Pilates das selbe wie Yoga, Gymnastik, Fitnesstraining oder Aerobic – ist es aber ganz und gar nicht. Aber eine Yogamatte und gemütliche Yoga Kleidung braucht man auch bei Pilates.

 

WAS ZEICHNET PILATES AUS?

Pilates ist ein Training, das den ganzen Körper einbezieht und gezielt einzelne Muskelgruppen trainiert und aufbaut. Ganzheitlich ausgerichtete Übungen fokussieren aber auch auf den Geist und machen Pilates zu einer entspannungsorientierten Sportart. Es ist die Mischung von Dynamik und Entspannung, die Pilates für viele so attraktiv macht. Du brauchst nur bequeme Yogakleidung und eine Yogamatte und schon kann´s losgehen!

Besonders auf Haltung und Koordination hat Pilates einen positiven Einfluss. Es kann die körperliche Leistungsfähigkeit und in der Folge auch die Lebensfreude steigern. Vor allem kleine und tieferliegende Muskelgruppen, die bei vielen Menschen weniger gut ausgebildet sind, werden beim Pilates angesprochen.Durch einen starken Fokus auf die Körpermitte, „Powerhouse“ genannt, sind es besonders Gesäß, Bauch und Hüften, die muskulöser, beweglicher und mitunter auch schlanker durch diese Methode werden. Alle Übungen werden in einem fortdauernden, fließenden Bewegungsprozess ausgeführt.

 

DIE GRUNDLAGEN VON PILATES

Konzentration: Die Bewegungen sollen mental gesteuert und begleitet werden
Atmung: Durch bewusste Atmung soll die Kontrolle über den Körper noch verstärkt werden. Besonders wichtig ist die Zwerchfellatmung
Zentrierung: Pilates konzentriert sich auf die Körpermitte („Powerhouse“), da von ihr eine gerade Haltung und eine stabile Basis für den Lendenwirbelbereich ausgeht

 

DIE VORTEILE VON PILATES

  • Pilates ist leicht erlernbar
  • Es stärkt gezielt Bauchmuskeln, Beine und Po (und auch den Beckenboden)
  • Bei konsequentem Training stellen sich erste Erfolge sichtbar schnell ein
  • Bis auf eine Yogamatte und bequeme Yoga Kleidung wird kein weiteres Zubehör benötigt
  • Als systemisches Ganzkörpertraining schult Pilates auch Wahrnehmung, Atmung und Kondition

 

PILATES HILFT DEM RÜCKEN

Pilates ist ein wirksames Mittel gegen eine der häufigsten Zivilisationserkrankungen: Rückenschmerzen im unteren Lendenbereich und Haltungsschäden, die durch Bewegungsmangel entstehen. Wird der Stützapparat gezielt auf gebaut, kann der untere Lendenbereich gezielt entlastet werden und die Schmerzen im Rücken lindern sich oder verschwinden ganz. Neben Pilates führt auch das regelmäßige Praktizieren von Yoga zu einem starken Rücken.