Yogamatte Jade Elite S
104,95 € *
Yogamatte Jade Voyager Lavender
39,95 € *
Yogamatte Jade Voyager Green
39,95 € *
Jade Balsa Superlight Yoga Block Small
24,95 € *
Yogamatte Jade Voyager Purple
39,95 € *
Yogamatte Jade Voyager Midnight Blue
39,95 € *
Yogamatte Jade Harmony 2 Tone Purple
79,95 € *
Yogamatte Jade Harmony 2 Tone Midnight
79,95 € *
Yogamatte Jade Harmony Professional Orange
74,95 € *
laenge
173cm
Yogamatte Jade Travel Mat Olive Green
64,95 € *
Yogamatte Jade Travel Mat Black
64,95 € *
laenge
173cm
Yogamatte Jade Travel Mat Purple
64,95 € *
Yogamatte Jade Harmony Professional Blue
74,95 € *
laenge
173cm
Yogamatte Jade Harmony Professional Clay
69,95 € * 79,95 € *
1 von 2

JADE – GUT FÜR DICH, GUT FÜR DIE UMWELT

Die Yogamatten von Jade aus den USA sind nachhaltig produziert  da bei der Herstellung ausschliesslich Naturgummi aus Gummibäumen, eine rasch erneuerbaren Ressource, verwendet wird. Zudem enthalten sie keinerlei PVC, EVA oder Anteile anderer synthetische Gummiarten. Und: JadeYoga pflanzt einen Baum für jede verkaufte Matte – Jade erreicht damit bis Ende des Jahres 1 Million gepflanzte Bäume.

Die Yogamatten von JadeYoga sind eigentlich aus dem Unternehmen Jade Industries entstanden, die seit den 1970er Jahren Anti-Rutsch Naturgummi-Teppichunterlagen hergestellt hat. Diese waren so gut, dass diese nach und nach auch von Yogis als Matte nachgefragt wurden. Bei der Weiterentwicklung der Yogamatten war das Hauptaugenmerk auf dem größten Problem beim Yoga: der Rutschfestigkeit. Daher war auch herkömmliches Yogamatten-Material wie PVC oder Plastik nie eine Alternative und somit wurde bei den Jade Matten weiterhin auf das Naturgummi gesetzt, da dieses nachhaltige Material zudem auch eine bessere Dämpfung und Beständigkeit hat.

 

AUCH NEBEN DER MATTE EINE GUTE FIGUR

Jade produziert die Matten nicht nur in den USA unter strengsten Umweltschutzvorschriften, sondern trägt mit dem „Reduce-Reuse-Recycle“-Programm dazu bei, die Belastung der Umwelt so klein zu halten wie möglich. Dafür wurde die Jade Encore entwickelt, eine Matte bei der 20% des Materials aus recyceltem Naturgummi besteht. Zudem engagiert sich Jade auch für die Organisation „Trees for the Future“ und lässt Bäume pflanzen – für jede Yogamatte, die verkauft wird, wird ein neuer Sprößling gesetzt. Zusätzlich unterstützt  Jade noch die Organisationen „Off the Mat, Into the World“, „Global Mala“, „Yokid“ sowie „Karma Krew Yogathon“.