Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Pleated Leggings von Onzie - Black
79,95 € *
NEU
Tie Dye Midi Leggings von Onzie - Pebble
79,95 € *
NEU
Mesa Leggings von NUX - Deep Forest
94,95 € *
NEU
ONE BY ONE Leggings von NUX - Violet Wine
99,95 € *
NEU
NEU
High Basic Midi Leggings von Onzie - Crane
69,95 € *
NEU
High Basic Midi Leggings von Onzie - Awake
69,95 € *
NEU
Fancy Leggings von Mandala -Tranquil
84,95 € *
NEU
Linea Crop Leggings von Manduka - Jade
89,95 € *
Selenite Midi Leggings von Onzie - Alpine
79,95 € *
Leggings Barre von Hey Honey - Black
79,95 € *
Leggings von Hey Honey - Black Lily
98,95 € *
Selenite Midi Leggings von Onzie - Black
79,95 € *
Tie Dye Midi Leggings von Onzie - Black
79,95 € *
Leggings von Hey Honey - Zebra
98,95 € *
Mesa Leggings von NUX - Crown Blue
94,95 € *
1 von 4

FLEXIBEL, ANSCHMIEGSAM UND NACHHALTIG: UNSERE LEGGINGS

Ab auf die Matte: Um entspannt und geschmeidig die vielfältigen Yogapositionen auszuführen, ist eine eng anliegende, perfekt sitzende Yogaleggings unabdingbar. Nichts kneift oder rutscht  egal, ob es kopfüber oder in die Vorbeuge geht. Die schmalen Pants aus ökologisch produzierten Materialien sind angenehm zu tragen und schenken deinen Beinen jede Menge Bewegungsfreiheit. Und sie sehen einfach gut aus: Bunt gemustert, im Leo-Look oder klassisch schlicht in angesagten Farben. In den stylischen, nachhaltig und fair produzierten Yogaleggings machst du nicht nur auf der Matte eine tolle Figur.

 

FÜR DEN OPTIMALEN TRAGEKOMFORT: PASSGENAUE SCHNITTE UND ÖKOLOGISCHE STOFFE

Die machen alles mit: Eng anliegende, körperbetonte Yogaleggings bieten dir größtmögliche Flexibilität für deine Yogapraxis. Durchdachte, nahtlose Schnitte und die Verwendung atmungsaktiver und antitranspiranter Materialien bieten dir besten Tragekomfort, auch wenn es bei dir mal etwas schweißtreibender zugeht. Auf folgende Punkte solltest du achten:

  • Nachhaltig und faire Herstellung
  • Verwendung von Bio-Materialien
  • Antitranspirante und atmungsaktive Stoffe
  • passgenauer Schnitt, der weder einengt, noch rutscht
  • figurformend: hoher Taillenbund, der nicht einschneidet
  • wenig Nähte, bzw. Nähte, die nicht drücken
  • Verwendung umweltfreundlicher, giftfreier Farbstoffe
  • Farben und Designs, die dir gefallen

Im greenyogashop findest du eine große Auswahl an nachhaltig produzierten Damen Yogaleggings, die dich bei Sonnengruß und Co. bestens unterstützen. Unser Sortiment umfasst  u.a. Modelle des Kölner Labels Niyama, deren fester und hoher Bund extra viel Halt bietet. Bestes Beispiel ist die wild gemusterte, ausgefallene Yogapants „Sundance Warrior“, deren Hosenseiten ein imposanter Löwenkopf in Grautönen schmückt – cooler Eco Look.

Kühle, knallige Farben und ein sportliches Design zeichnen die Yogaleggings aus Bio-Baumwolle von Nice to meet me aus. Gut verarbeitete Nähte und ein weicher, nicht drückender Bund sorgen für extra Tragekomfort. Ganz ohne Nähte kommen die Hosen im Ethnostyle von Yogasearcher aus, die aus festem, körperformenden Jacquard Gewebe gefertigt werden und auch optisch absolute Highlights sind. Schicke Yoga Wear, die perfekt sitzt.

 

SPOT ON: MOVE YOUR LEGS

Yogaleggings sind der perfekte Begleiter für deine Yogastunde. Die körpernahe, festigende Form schmeichelt deiner Silhouette und lässt jede Bewegung zu, egal wie anspruchsvoll die Asanas auch sein mögen. Die anschmiegsamen, schmalen Hosen sind wie eine zweite Haut, in der du dich rundum wohl fühlst. Durch ihre passgenauen Schnitte, die ausgefallenen Muster und tollen Farben sind sie auch im Alltag die perfekten Lieblingsstücke, die sich fabelhaft mit anderen Sachen kombinieren lassen. Lässig mit weitem Pulli und Boots oder stylisch mit schmalem Shirt und Strickjacke – damit setzt du deine Beine perfekt in Szene.

 

BIO-BAUMWOLLE UND ANIMAL-PRINTS: YOGA-LEGGINGS FÜR JEDEN STIL

Moderne Prints, samtene Töne oder feminine Blumenmuster: Im greenyogashop bieten wir Damen Yogaleggings für jeden Geschmack. Allesamt aus nachhaltigen Materialien hergestellt und unter fairen sozialen Bedingungen produziert.

Eine der ersten Green Fashion Labels der deutschen Yogaszene ist Mandala, die für ihre bunt bedruckten „Fancy Leggings“ recyceltes Polyester verwenden. Die blickdichten Hosen dehnen sich in alle Richtungen, sind atmungsaktiv und trocknen super schnell. Bei den einfarbigen „Thai Yoga Leggings“ des Labels wird hingegen auf Bio-Baumwolle und liebevolle Details – eine kleine Schleife auf Höhe der Wade – gesetzt. Nachhaltige Yogamode, die sich sehen lassen kann und höchsten Tragekomfort verspricht.

Genau wie die passgenauen Yogapants von OGNX, die aus Bio-Baumwolle und Elasthan bestehen. Sie behalten ihre Form auch bei einer intensiven Yogapraxis und nach mehrfachem Waschen. Zu den absoluten Hinguckern gehören die schwarzen ‚Snake‘- und bunten ‚Leo‘-Prints von OGNX, die das Sortiment an einfarbigen Yogahosen der Marke ergänzen.

Auf klare Farben und einen klaren, puren Look setzen auch die beiden auf ökologische Yoga Wear spezialisierten deutschen Labels Armedangels und Curare, deren Yogakollektionen vor allem schlichte Leggings in klassischen Farben wie Schwarz, Navy, Petrol oder Bordeaux umfassen. Dazu kommen schöne Extras wie ein breiter Bund oder geraffte Beinabschlüsse. Perfekt für eine nachhaltige Praxis – auf der Matte und im Alltag.

Mehr Tipps worauf du bei beim Kauf achten solltest, welche Leggings für welches Workout geeignet ist und warum die Wahl des Materials so wichtig ist, findest du in unserem ultimativen Leggings-Guide