Das kanadische Label Halfmoon ist ein Teil der B Yoga-Familie und stellt Yoga- und Meditationsaccessoires für höchste Ansprüche her. Beide Schwesternlabels teilen die gleichen Werte und haben eine gemeinsame Zielsetzung: Yoga als Quelle der Inspiration und Sinngebung so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen. Um das zu erreichen, stellt Halfmoon Yoga mit viel Herzblut hochwertige Meditations- und Yoga-Accessoires her, mit denen Yogis nicht nur ihre Übungsziele erreichen, sondern auch von Energie bis Entspannung jede Wirkungsweise von Yoga und Meditation noch intensiver erfahren sollen. Die Produkte von Halfmoon werden unter fairen Bedingungen aus natürlichen Materialien von Hand gefertigt – hauptsächlich vor Ort in Vancouver (Kanada).

 

Produkte von Halfmoon Yoga:

  • Baumwolldecken: unterstützen, dämpfen und wärmen
  • Yogabolster: unverzichtbare Hilfsmittel bei deiner Yogapraxis
  • Meditationskissen: verfügbar in verschiedenen Formen und Farben
  • Matten-Tragegurt: passend für jede Yogamatte

 

Halfmoon Yoga Baumwolldecken

Das kanadische Label Halfmoon ist ein Teil der B Yoga-Familie und stellt Yoga- und Meditationsaccessoires für höchste Ansprüche her – wie zum Beispiel die wunderschönen Yoga-Decken aus reiner Baumwolle, die dir mit sanfter Dämpfung, Unterstützung und Wärme helfen, deine Yogapraxis zu verbessern und zu intensivieren. Die Decken lassen sich falten oder rollen, um zum Beispiel deinen Yogablock ein wenig zu erhöhen, zur leichten Unterstützung in Sitzhaltungen oder beim Kopfstand – und natürlich spenden sie dir angenehme Wärme bei der Endmeditation, der Savasana. Die Deckenkante ist schön flach gewebt, damit nichts bei deiner Yogapraxis stört. Als hübsche Wendedecke kommt die Ausführung „Soft“ daher, die dank Baumwollfleece besonders kuschelig ist. Die Halfmoon Decken werden liebevoll und unter fairen Bedingungen in kleinen Betrieben in Indien und China handgefertigt.

 

Halfmoon Yoga Yogabolster

Das kanadische Label Halfmoon ist ein Teil der B Yoga-Familie und stellt Yoga- und Meditationsaccessoires für höchste Ansprüche her – wie zum Beispiel hochwertige Bolster in wunderschönen Designs, die dich bei deinen Asanas unterstützen und dir helfen, deine Yogapraxis zu verbessern und zu intensivieren. Du kannst sie als Hilfmittel beim Dehnen verwenden, um zum Beispiel aktiv Gelenk- oder Rückenschmerzen entgegenzuwirken – oder du benutzt sie ganz einfach, um noch ein bisschen tiefer in deine Yogapraxis einzutauchen. Wer einmal ein Bolster beim Yoga benutzt hat, wird es nicht mehr missen wollen! Halfmoon lässt seine Yogabolster direkt vor Ort in Vancouver (Kanada) fertigen, um die höchsten Qualitätsstandards zu wahren.

 

Halfmoon Yoga Meditationskissen

Das kanadische Label Halfmoon ist ein Teil der B Yoga-Familie und stellt Yoga- und Meditationsaccessoires für höchste Ansprüche her – wie zum Beispiel Meditationskissen in wunderschönen Designs und verschiedenen Formen, mit denen du deine Meditationen weiter intensivieren kannst. Beim Meditieren sind Ablenkungen unerwünscht; die Halfmoon Meditationskissen sind so bequem, stabil und ergonomisch geformt, dass du dich ganz deiner Meditationspraxis hingeben kannst. Die halbmondförmigen Kissen ermöglichen einen aufrechten Sitz und das enge Heranführen der Fersen zum Körper; die optimale Position zum Meditieren. Die Ausführung „Bridge“ eignet sich perfekt als Sitzkissen und zur Unterstützung beim Rückbeugen und Herzöffnen. Halfmoon lässt seine Meditationskissen direkt vor Ort in Vancouver (Kanada) fertigen, um die höchsten Qualitätsstandards zu wahren.

 

Halfmoon Yoga Matten-Tragegurt

Das kanadische Label Halfmoon ist ein Teil der B Yoga-Familie und stellt Yoga- und Meditationsaccessoires für höchste Ansprüche her – wie zum Beispiel praktische Tragegurte, mit denen du deine Matte bequem von A nach B transportieren kannst. Durch das einfache, funktionale Design sind die Tragegurte verstellbar und damit passend für jede Matte. Aber nicht nur das – die Gurte von Halfmoon eignen sich auch optimal als Hilfmittel bei deiner Yogapraxis. Mit ihrer Unterstützung kannst du deine Asanas vertiefen und deine Ausrichtung korrigieren, indem du sie als „Verlängerung“ deiner Arme (oder Beine) benutzt. Praktischer geht es wirklich nicht!