Yoga in der Weihnachtszeit macht glücklich!

Ja, jetzt ist sie da und wir mitten drin!! – die Weihnachtszeit – und so schön sie auch ist, so viel haben wir noch zu erledigen und zu bedenken. Deshalb wollen wir heute in unserem greenyogashop Blog über Yoga in der Weihnachtszeit berichten und zum Praktizieren ermutigen!

Weihnachten – was bedeutet das eigentlich für uns? Worauf freuen wir uns? Eine beliebte Antwort darauf ist: „das Zusammensein mit der Familie und auf die gemütliche und besinnliche Zeit!“ Aber wer kennt das nicht? Dieses Jahr will man sich um alles rechtzeitig kümmern. Oft kommt es dann doch alles anders als geplant und kurz vor Weihnachten hetzen wir nur noch von Einem zum Anderen. Vor lauter Vorbereitungen, Überlegungen und Besorgungen, wissen wir dann manchmal gar nicht mehr wo uns der Kopf steht. Wir sagen Stopp!! Eigentlich haben wir uns doch etwas ganz anderes gewünscht. Deshalb sollten wir uns auf das Wesentliche besinnen und uns auch Zeit für Ruhe, Entspannung und Gemütlichkeit nehmen – und das klappt mit Yoga in der in der Weihnachtszeit am besten! Je regelmäßiger wir Yoga praktizieren, desto ausgeglichener, ruhiger und konzentrierter werden wir. Was uns sicherlich sehr hilfreich in dieser stressigen Zeit sein kann. Vieles von dem, was wir mit Weihnachten verbinden, wie Besinnlichkeit, zur Ruhe kommen und dieses wohlige warme Gefühl, kann uns Yoga in der Weihnachtszeit geben. Denn durch regelmäßiges Yoga lernen wir mehr und mehr in uns hinein zu spüren, was gut für uns ist, wo unsere Grenzen sind und diese zu akzeptieren. Wenn wir regelmäßig Yoga in der Weihnachtszeit praktizieren, werden wir uns sicher vielen Dingen bewusster und können uns durch die Besinnung auf unseren Körper, Geist und Seele viele Fragen beantworten. Zum Beispiel wie wir eigentlich Weihnachten feiern möchten, welche lästigen Pflichtveranstaltungen wir vor dem heiligen Abend vielleicht auch einmal ausfallen lassen können und was wir uns zu Weihnachten wirklich wünschen.

Yoga gibt uns Kraft zum Auftanken

Da wir in der Weihnachtszeit sehr viel um die Ohren haben, neigen wir oft dazu uns voll und ganz auf die Abarbeitung der To-Do-Liste zu konzentrieren. Unsere anderen zusätzlichen Aktivitäten, die wir sonst so lieben, wie Yoga, Pilates, Laufen oder ins Fitnessstudio zu gehen, lassen wir dann eher schleifen. Dabei sind genau solche Aktivitäten so wichtig, um den anfallenden Stress in der Weihnachtszeit abzubauen und wieder neue Kraft zu tanken. Gerade durch regelmäßiges Yoga lernen wir ausgeglichen bei uns zu sein. Das ermöglicht uns zu entscheiden, ob wir beim Erblicken der Monsterschlange in der Postfiliale vor Wut kochend auf dem Absatz kehrt machen oder lieber die Zeit des Wartens für eine kurze Mediation nutzen. Das lässt uns wieder unsere Mitte finden und gibt uns neue Energie für die nächsten Aufgaben des Tages. Auch beim Geschenke finden sollten wir uns nicht immer so unter Druck setzten, denn Weihnachten ist doch das Fest der Liebe und des Miteinanders. Das größte Geschenk ist es doch mit seinen Lieben eine entspannte und ausgeglichene Zeit zu feiern. Sollte dem einen oder anderen von euch jedoch noch eine Geschenkidee fehlen, findet ihr sicher in unserem Yogashop zwischen Yogamatten, Meditationskissen oder tollen Trinkflaschen genau das Richtige für eure Familie und Freunde! In diesem Sinne: „lasst uns froh und munter sein!!“ – eine wundervolle Weihnachtszeit und entspannte Festtage wünscht euch euer greenyogashop

Bitte gib die Zeichenfolge in das Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Neu in der Community
Ayurvedische Ernährung 101 – warm,...

Anne Mühlmeier über ihr Buch "For Food & Love" und wieso Ernährung im Ayurveda einer der... [mehr]

Live Cooking: Süßes und herzhaftes...

Ernährungsexpertin und Yogalehrerin Karolin teilt in ihrem Video zwei Rezepte für süßes und... [mehr]

So entscheidet das Superorgan Darm über...

Ob wir uns krank fühlen, ausgelaugt, ob wir gut schlafen können und sogar, wie lange wir leben... [mehr]

Fashion Revolution Week 2022: Mehr...

Wir von greenyogashop supporten Brands, die sich für faire Arbeitsbedingungen, eine bessere... [mehr]

Yoga-Geschichten für Kinder mit...

Yoga für Kinder – ist das wirklich eine gute Idee? Auf jeden Fall, sagt Yogalehrerin und... [mehr]

Effektive Yoga-Übungen für...

Yoga ist die ideale Ergänzung zu vielen Sportarten, bei denen der Körper nicht ganzheitlich... [mehr]

Zu viele Gedanken im Kopf? Mein Weg zur...

„Wenn ich meditiere, bin ich an meinem inneren Rückzugsort und ich weiß die Zeit, die ich mit mir... [mehr]

Meine zehn liebsten Asanas (Yogahaltungen)...

Im Folgenden möchte ich dir meine zehn Lieblingsasanas vorstellen. Mit diesen kannst du, falls du... [mehr]

Schritt für Schritt von der Vision zur Tat

yōyoka bedeutet so viel wie „schrittweise“. Diesem Motto folgend versuchen die Gründerinnen des... [mehr]

Die Qualität des Atems: Verbindung zu...

Die richtige Atmung ist nicht nur im Yoga ein wichtiges Thema. Auch im alltäglichen Leben kann... [mehr]