Wolldecken verbindet man vielleicht auf Anhieb nicht direkt mit Yoga –  da denkt man eher an Yogamatten oder Sportkleidung. Aber jeder, der schonmal die entspannende Wirkung der Ruhephase nach einer anstrengenden Yogastunde empfunden hat, kann sich vorstellen, wie angenehm die wohltuende Wärme einer Wolldecke sein kann. Unsere Wolldecken bestehen hauptsächlich aus Baumwolle und sind kuschelig warm. 

Aber nicht nur beim Savasana kann eine Yogadecke angenehm sein: Wer zum Beispiel Probleme mit den Kniegelenken hat, sollte sich bei entsprechenden Übungen einfach eine Decke zur Entlastung unter die Knie legen - eine wahre Wohltat! Und wenn das Meditationskissen oder der Block gerade nicht greifbar sind, kann die Decke wunschgemäß zurechtgefaltet auch als Sitzerhöhung oder Polsterung dienen. Nicht zuletzt ist die Decke natürlich auch ein schönes und nützliches Accessoire fürs Zuhause. Du siehst also, es lohnt sich, solch vielseitiges Yoga Zubehör immer dabei zu haben!