Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schurwollmatte Basic - Natur
69,95 € *
Schurwollmatte Premium - Natur
74,95 € *

Yogamatten aus Schurwolle

PVC, TPE oder Naturkautschuk - das sind die Matten-Materialien, die die meisten Yogaliebhaber wohl kennen. Dabei gibt es so eine schöne und kuschelige Alternative: Yogamatten aus Schurwolle. Diese Wolle vom Hausschaf wird schon seit vielen hundert Jahren aufgrund ihrer ganz besonderen Eigenschaften genutzt. Dazu zählen Atmungsaktivität, Selbstreinigung und Temperaturregulierung. Zudem ist sie besonders schweißresistent, da sie viel Wasser aufnehmen kann, ohne dabei feucht zu werden. Der ideale Yogabegleiter also!

 

Aus Liebe zum Schaf und ohne Chemie

Im Yoga wird die Regel “Ahimsa” - keine Gewalt - groß geschrieben. Deswegen wird auch bei Schurwolle darauf geachtet, dass sie von Schafen aus kontrolliert biologischer Tierhaltung stammt. Kein Lebewesen sollte für den Menschen leiden müssen: Leben und leben lassen und zwar sowohl zu Hause als auch auf der Matte, das ist die Devise.

 

Schurwollmatte: Der perfekte Begleiter für ruhige Yoga-Klassen

Obgleich Yogamatten aus Schurwolle besonders schweißresistent sind, eignen sie sich dennoch eher für ruhigere Yogastile, die liegend, sitzend oder statisch praktiziert werden. Dies liegt vor allem daran, dass die Matten nicht 100 Prozent rutschfest sind, was Yogaformen wie Vinyasa oder Bikram Yoga schwierig macht. Für Hatha- oder Kundalini Yoga eignen sich Schurwollmatten jedoch sehr gut. Auch für die Meditation bietet die kuschelweiche Yogamatte die perfekte Unterlage. Die dicke Matte unterstützt die Gelenke im langen Sitzen und ist darüber hinaus angenehm weich.

 

Die ideale Florhöhe

Yogamatten aus Schurwolle gibt es in unterschiedlichen Florhöhen. Meistens sind sie zwischen 1.5 und 2 cm dick. Unsere Schurwollmatten zählen mit einer Höhe von 2 cm zu den sogenannten hochflorige Matten. Der besondere Vorteil liegt hier in der dämpfenden Funktion der Schurwollmatten. Darüber hinaus wird der Druck optimal verteilt, weshalb hochflorige Schurwollyogamatten besonders angenehm für Personen mit Gelenkproblemen sind.

 

Eine rutschfeste Unterseite

Damit die Matte in der Asana nicht wegrutscht, sind die meisten Unterseiten mit Naturlatex oder Naturkautschuk beschichtet. Unsere Mattenunterseiten bestehen aus einer 100 prozentigen Latexbeschichtung, wodurch sie besonders rutschfest werden.

 

Yogamatten aus Schurwolle - Für alle, die es gemütlich mögen

Yogamatten aus Schurwolle mögen nicht die besten sein, wenn es um fließende Übergänge geht, wie beispielsweise im Vinyasa. Wenn die Matte aber vorrangig für statisches Hatha- oder Kundalini-Yoga oder auch für die Meditation genutzt werden soll, gibt es kaum eine gemütlichere Alternative.