Lachyoga – ein echter Glückshormoncocktail

Kinder lachen im Durchschnitt 400 mal am Tag! Vor etwa 60 Jahren haben die Deutschen noch bis zu 20 Minuten am Tag gelacht und heutzutage kommt ein Erwachsener grade noch auf 5 Minuten Lachen pro Tag. Das ist ja schon fast traurig! Daher sagen wir vom greenyogashop schnappt euch eure Yogamatte und lacht euch beim Lachyoga gesund und glücklich!

Das Lachyoga ist eine wunderbare Methode um sich und seinen Körper zu reinigen, um Stress abzubauen und zu entspannen. Forscher haben schon lange herausgefunden dass lachen gesund ist! Je mehr gelacht wird desto besser! Begründer dieser Yogamethode ist der Wissenschaftsjornalist Norman Cousins und verbreitet wurde das Lachyoga weltweit von einem praktischen Arzt und Yogalehrer Madan Kataria aus Mumbai. Kataria verbindet Yogaübungen mit Techniken die zum Lachen anregen sollen. 1995 wurde dann der erste Lachyogaclub in Indien von seiner Ehefrau gegründet und seither erfreute sich diese lustige und wirkungsvolle Form des Yogas immer mehr Beliebtheit.

Lachyoga ist die beste Medizin!

Jeder kennt doch dieses einzigartige Gefühl eines Lachanfalles, der Körper bebt, einem wird heiß, man hält sich den Bauch und hat schon ein ganz taubes Gefühl in den Wangen! Aber es fühlt sich einfach großartig an! So belebend und befreiend! Und genau diesen Effekt nutzt das Lachyoga. Zuerst wird im Zusammenspiel mit den Yogaübungen einfach ohne einen besonderen Grund gelacht. Denn dem Körper ist es egal ob wir für unser lachen einen Grund haben oder nicht, es kommt einfach darauf an, dass wir es machen. Die phisiologische und psychologische Wirkung bleibt die geliche. Im Laufe der Yogastunde wird aus dem erst „künstlichen“ Lachen dann meinst ein echtes herzhaftes Lachen und das Lachyoga kann seine volle Kraft entfalten! Der Begründer Madan Katari sagt: tu so als ob, bis es echt wird! Am Ende wird durch das Lachen ein ganzer Cocktail voller Glückshormone ausgeschüttet, das Immunsystem wird bestens angeregt, unser Nervensystem entspannt und der Stress verabschiedet sich von ganz allein!! Klingt fast schon zu schön um war zu sein! Probiert es einfach mal aus. Bestimmt gibt es auch ein Yoastudio in eurer Nähe welches Lachyoga anbietet. Viel Spaß dabei!  

© Marco2811 - Fotolia.com

Bitte gib die Zeichenfolge in das Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Neu in der Community
6 Schritte, um ein bedeutungsvolles...

Das Wort Sankalpa hast du vielleicht schon öfter gehört – vor allem im Zusammenhang mit deiner... [mehr]

Einblicke in eure Wohlfühloasen...

Wir haben die greenyoga Community gefragt, wo sie Yoga praktizieren oder meditieren und was... [mehr]

Das richtige Meditationskissen finden:...

„Finde einen entspannten Sitz.“ Oft ist das der erste Satz, den wir in einer angeleiteten... [mehr]

Künstlerin Yani Hamdy im Interview:...

Was steckt hinter einer fertigen Illustration? Yani Hamdy hat unseren Yogakalender 2023 kreiert... [mehr]

#MeinYogaSpace | Inspiration für deine...

Erhalte hier Einblicke in die privaten Yogaräume unserer Community. Wir wollen dich inspirieren,... [mehr]

5 Morgenrituale für mehr Struktur und...

Die Zeit, die ich mir morgens für meine „Rituale“ nehme, ist mir heilig (deswegen auch das Wort... [mehr]

Morgenroutinen für einen energiereichen...

Die Integration kleiner Rituale am Morgen kann der Schlüssel für mehr Energie und ein gutes... [mehr]

7 Yoga-Haltungen für LäuferInnen

Yoga gilt als ideale Ergänzung zu zahlreichen Outdoor-Sportarten: So auch zum Laufen. Wer die... [mehr]

Gesunder Rücken | 12 Minuten sanftes Yoga

Tue dir und deinem Rücken mit dieser 12-Minuten-Sequenz etwas Gutes! Yogalehrerin Wina leitet... [mehr]

Entspannung für Nacken & Schultern | 12...

Gönne dir heute 12 Minuten Selfcare mit dieser sanften Yoga-Sequenz. Yogalehrerin Wina führt dich... [mehr]