Yoga + Pilates = Yogalates

So wie der Name bereits vermuten lässt ist Yogalates eine Komposition aus Yoga und Pilates. Seine Anfänge findet das Yogalates Anfang 2000 in den USA.

 

ZUSAMMENSPIEL VON YOGA UND PILATES

Es erfreut sich einer immer höheren Beliebtheit, denn es vereint die beruhigende ausgleichende Wirkung des Yogas mit den kräftigenden Übungen aus dem Pilates. Ihr findet Yogalates Kurse mittlerweile in den meisten modernen Fitnessstudios, welche dort oft mehrmals wöchentlich angeboten werden. Eine Kurseinheit dauert je nach Schwierigkeitsgrad circa eine bis eineinhalb Stunden.  

 

YOGALATES IST SOWOHL ETWAS FÜR EINSTEIGER ALS AUCH FÜR FORTGESCHRITTENE

Allerdings ist es nicht verkehrt im Yoga und/oder auch im Pilates ein paar Vorkenntnisse hinsichtlich der Atmung und der Muskelanspannung im Bereich der Körpermitte zu haben. Da man ansonsten am Anfang leicht durcheinander kommen kann. Aber auch dieses sollte kein Hinderungsgrund sein Yogalates einmal auszuprobieren, denn wie jeder weiß: Übung macht den Meister! Und bestimmt wird man mit jeder Stunde geübter und bekommt mehr Routine bezüglich Körperspannung und Atmung. Die Schwierigkeit wird immer individuell angepasst und jeder geht, ganz im yogischen Sinne, immer nur bis an die eigenen Grenzen. Wie im Pilates ist das Powerhouse auch beim Yogatales eines der elementaren Bestandteile und bei jeder Übung mit integriert. Nun kann man sich fragen wie es sich mit der Atmung verhält! Denn beim Yoga wird hauptsächlich ganz bewusst durch die Nase geatmet und beim Pilates vornehmlich mit der Brustatmung aus dem Mund. Die Antwort ist, dass die Atmung den Übungen angepasst ist. Wenn im Yogalates eine Asana aus den Yoga praktiziert wird, wird durch die Nase geatmet und andersherum wird bei einer Pilatesübung mit der Brustatmung durch den Mund geatmet. Dieses wird im einzelnen jedoch immer vom Yogalates Trainer angeleitet und geht oft nach etwas Übung in Geist und Seele über.  

 

YOGALATES EIN MIX AUS DEHNUNG UND KRÄFTIGUNG

Im Yogalates werden wie schon eingangs erläutert die Dehnungselemente des Yogas mit den Kräftigungsübungen des Pilates vereint. Dabei gibt es eine Aufwärmphase, einen Kraftteil und am Ende eine Entspannungsphase. Übungsabfolgen wie der Sonnengruß eignen sich hervorragend um die Körpertemperatur nach oben zu bringen und die Muskulatur aufzuwärmen. Danach folgen oft kraftvolle Übungen aus dem Bereich Pilates und zur Entspannung eignen sich dann wieder viele Asanas aus dem Yoga um die erwärmte Muskulatur noch einmal zu dehnen und dem Geist einen harmonischen Abschluss einer Yogalates Stunde zu schenken.

Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.

New Community Features
Live Cooking: Süßes und herzhaftes...

Ernährungsexpertin und Yogalehrerin Karolin teilt in ihrem Video zwei Rezepte für süßes und... [more]

So entscheidet das Superorgan Darm über...

Ob wir uns krank fühlen, ausgelaugt, ob wir gut schlafen können und sogar, wie lange wir leben... [more]

Fashion Revolution Week 2022: Mehr...

Wir von greenyogashop supporten Brands, die sich für faire Arbeitsbedingungen, eine bessere... [more]

Yoga-Geschichten für Kinder mit...

Yoga für Kinder – ist das wirklich eine gute Idee? Auf jeden Fall, sagt Yogalehrerin und... [more]

Effektive Yoga-Übungen für...

Yoga ist die ideale Ergänzung zu vielen Sportarten, bei denen der Körper nicht ganzheitlich... [more]

Zu viele Gedanken im Kopf? Mein Weg zur...

„Wenn ich meditiere, bin ich an meinem inneren Rückzugsort und ich weiß die Zeit, die ich mit mir... [more]

Meine zehn liebsten Asanas (Yogahaltungen)...

Im Folgenden möchte ich dir meine zehn Lieblingsasanas vorstellen. Mit diesen kannst du, falls du... [more]

Step by Step from Vision to Action

yōyoka means "step by step". Following this motto, the founders of the label of the same name,... [more]

Die Qualität des Atems: Verbindung zu...

Die richtige Atmung ist nicht nur im Yoga ein wichtiges Thema. Auch im alltäglichen Leben kann... [more]

Happy Buddhaface: Yin and Yang Yoga Flow

Happy Buddhaface Yoga is not about Laughter Yoga – but with her workout, yoga teacher Loan will... [more]