Yoga für einen starken Rücken

Der greenyogashop berichtet heute darüber wie du Yoga für einen starken Rücken machen kannst und wie du deine Rückenbeschwerden und Blockaden in Luft auflöst.

Mit Yoga kann man nicht nur unsere Seele ins Gleichgewicht bringen, sondern auch viele Verspannungen lösen und effektiv Muskeln aufbauen. Oft entstehen Rückenschmerzen durch eine Fehlhaltung, Stress oder eine zu hohe Rückenbelastung durch schweres Heben etc. Yoga setzt hier genau an der richtigen Stelle an. Denn durch die richtigen Übungen kann Yoga für einen starken Rücken sorgen, du lernst Fehlhaltungen zu korrigieren und Stress abzubauen. So das du erlernst dich wieder in dein eigenes Gleichgewicht zu bringen. Es gibt sogar spezielle DVDs zum Thema: Yoga für einen starken Rücken wie man seinen Rücken. So kann man jeden Tag von zu Hause aus daran arbeiten seien Rücken zu stärken und Muskulatur an den richtigen Stellen aufzubauen. Eine schöne DVD gibt es zum Beispiel von Anna Trökes, sie sagt dass man alle Yogaübungen auf Ihrer DVD auch ohne große Erfahrungen mit Yoga machen kann. Wichtig ist nur das regelmäßige Praktizieren. So wird man schon nach wenigen Wochen schon spürbare Erfolge erleben! Zu der DVD braucht ihr einfach bequeme Yoga Kleidung und eure Yogamatte und schon kann es losgehen. Sogar die moderne Rückenmedizin zeigt uns wie Yoga für einen starken Rücken sorgen kann und vermehrt eingesetzt wird. Diese Methode nennt sich Rücken-Braining. Der Ursprung dieser ganz neuen Technik Rückenbeschwerden zu heilen liegt in den traditionellen Ursprüngen des Yogas! Hierbei wird das neurologische Schmerzgedächtnis neu programmiert und die bestehenden Schmerzen gelöst. Experten diskutieren sogar darüber, dass Yoga teilweise wirksamer als traditionelle Krankengymnastik ist. Denn es setzt ganzheitlich an Körper, Geist und Seele an. Voraussetzung ist dass man freiwillig zum Yoga findet damit die Wirkung sich entfalten kann!  

© Piotr Marcinski - Fotolia.com
Bitte gib die Zeichenfolge in das Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Neu in der Community
Live Cooking: Süßes und herzhaftes...

Ernährungsexpertin und Yogalehrerin Karolin teilt in ihrem Video zwei Rezepte für süßes und... [mehr]

So entscheidet das Superorgan Darm über...

Ob wir uns krank fühlen, ausgelaugt, ob wir gut schlafen können und sogar, wie lange wir leben... [mehr]

Fashion Revolution Week 2022: Mehr...

Wir von greenyogashop supporten Brands, die sich für faire Arbeitsbedingungen, eine bessere... [mehr]

Yoga-Geschichten für Kinder mit...

Yoga für Kinder – ist das wirklich eine gute Idee? Auf jeden Fall, sagt Yogalehrerin und... [mehr]

Effektive Yoga-Übungen für...

Yoga ist die ideale Ergänzung zu vielen Sportarten, bei denen der Körper nicht ganzheitlich... [mehr]

Zu viele Gedanken im Kopf? Mein Weg zur...

„Wenn ich meditiere, bin ich an meinem inneren Rückzugsort und ich weiß die Zeit, die ich mit mir... [mehr]

Meine zehn liebsten Asanas (Yogahaltungen)...

Im Folgenden möchte ich dir meine zehn Lieblingsasanas vorstellen. Mit diesen kannst du, falls du... [mehr]

Schritt für Schritt von der Vision zur Tat

yōyoka bedeutet so viel wie „schrittweise“. Diesem Motto folgend versuchen die Gründerinnen des... [mehr]

Die Qualität des Atems: Verbindung zu...

Die richtige Atmung ist nicht nur im Yoga ein wichtiges Thema. Auch im alltäglichen Leben kann... [mehr]

Happy Buddhaface: Yin und Yang Yoga Flow

Beim Happy Buddhaface Yoga geht es zwar nicht um Lachyoga – aber ein fröhliches Lächeln wird... [mehr]