Yoga für einen starken Rücken

Der greenyogashop berichtet heute darüber wie du Yoga für einen starken Rücken machen kannst und wie du deine Rückenbeschwerden und Blockaden in Luft auflöst.

Mit Yoga kann man nicht nur unsere Seele ins Gleichgewicht bringen, sondern auch viele Verspannungen lösen und effektiv Muskeln aufbauen. Oft entstehen Rückenschmerzen durch eine Fehlhaltung, Stress oder eine zu hohe Rückenbelastung durch schweres Heben etc. Yoga setzt hier genau an der richtigen Stelle an. Denn durch die richtigen Übungen kann Yoga für einen starken Rücken sorgen, du lernst Fehlhaltungen zu korrigieren und Stress abzubauen. So das du erlernst dich wieder in dein eigenes Gleichgewicht zu bringen. Es gibt sogar spezielle DVDs zum Thema: Yoga für einen starken Rücken wie man seinen Rücken. So kann man jeden Tag von zu Hause aus daran arbeiten seien Rücken zu stärken und Muskulatur an den richtigen Stellen aufzubauen. Eine schöne DVD gibt es zum Beispiel von Anna Trökes, sie sagt dass man alle Yogaübungen auf Ihrer DVD auch ohne große Erfahrungen mit Yoga machen kann. Wichtig ist nur das regelmäßige Praktizieren. So wird man schon nach wenigen Wochen schon spürbare Erfolge erleben! Zu der DVD braucht ihr einfach bequeme Yoga Kleidung und eure Yogamatte und schon kann es losgehen. Sogar die moderne Rückenmedizin zeigt uns wie Yoga für einen starken Rücken sorgen kann und vermehrt eingesetzt wird. Diese Methode nennt sich Rücken-Braining. Der Ursprung dieser ganz neuen Technik Rückenbeschwerden zu heilen liegt in den traditionellen Ursprüngen des Yogas! Hierbei wird das neurologische Schmerzgedächtnis neu programmiert und die bestehenden Schmerzen gelöst. Experten diskutieren sogar darüber, dass Yoga teilweise wirksamer als traditionelle Krankengymnastik ist. Denn es setzt ganzheitlich an Körper, Geist und Seele an. Voraussetzung ist dass man freiwillig zum Yoga findet damit die Wirkung sich entfalten kann!  

© Piotr Marcinski - Fotolia.com
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.