Weißes Tantra Yoga – Reinigung von Geist und Seele!

Vor ein paar Tagen hat der greenyogashop von dem wundervollen europäischen Yogafestival in Frankreich berichtet. Und hierbei sind wir auf das Thema und vor allem die Wirkung des weißen Tantra Yogas gestoßen!

Bei dieser Form des Yogas wird der Geist und die Seele von allem was uns in unserem Unterbewusstsein belastet befreit und gereinigt! Wir haben in jeder Sekunde viele tausende Gedanken in unserem Kopf, manchmal sind es auch dunkle Gedanken. Vieles bleibt nur in Unterbewusstsein, beeinflusst jedoch unser Denken, Handeln und Fühlen. Aus diesem Grund ist es wichtig sich davon zu befreien, bevor wir von diesen Gedanken unterbewusst beeinflusst werden. Durch das weiße Tantra Yoga hat man die Möglichkeit sich von diesen schlechten Gedanken und Gefühlen zu lösen sich einer sehr effektiven Selbstreinigung zu unterziehen. Es ist ein sehr intensives Erlebnis mit sich und seinem Körper.

 

Weißes Tantra Yoga wird immer als Paar praktiziert!

Wie der Name schon sagt, sind alle Teilnehmer von Kopf bis Fuß mit weißer Yoga Kleidung gekleidet. Es wird in Gruppen meditiert. Jeder braucht dazu einen Partner und es wird nicht vorher begonnen bis jeder einen gefunden hat! Ideal ist es wenn es sich dabei um eine Frau und einen Mann handelt. Da dieses jedoch oft nicht aufgeht, können sich auch zwei Männer oder zwei Frauen zu einem Paar zusammen tun. Es wird in Reihen gesessen, immer seinem Partner gegenüber. Jeder Kurs wird durch eine Vertretung von Mahan Tantric, dem Meister des weißen Tantra Yogas, geleitet. Dabei wird hauptsächlich meditiert und dabei verschiedene Yogaübungen, Konzentrationsübungen und Mantras praktiziert. Jede Übung wird dabei 31 oder 62 Minuten lang gehalten. Dazwischen werden immer wieder Pausen zum Krafttanken gemacht und es wird erst wieder angefangen wenn jeder Teilnehmer an seinem Platz bei seinem Partner zurück ist. Insgesamt kann so ein Tantra Yoga Kurs zwischen 8 und 12 Stunden dauern. Es ist also eine unglaubliche Herausforderung an Körper, Geist und Seele. Durch die unglaubliche Energie die bei dieser Gruppenmeditation freigesetzt wird, werden alle Blockaden des Unterbewusstseins gelöst und aus dem Körper verbannt! Es gibt keine besonderen Kenntnisse die man beim weißen Tantra Yoga mitbringen muss. Jeder der sich einer so einzigartigen Selbstreinigung unterziehen möchte ist immer willkommen. Alle die diese besondere Art des Yogas einmal ausprobieren, vielleicht sogar auf dem europäischen Yogafestival in Frankreich , wünschen wir viel Freude dabei!  

© Václav Hroch - Fotolia.com

Bitte gib die Zeichenfolge in das Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Neu in der Community
Blockierte Chakren heilen: Lasse deine...

Im zweiten Teil des Chakra-Specials möchte ich mit dir noch tiefer in die Theorie der einzelnen... [mehr]

Die Bedeutung der 7 Chakren für unseren...

Im ersten Teil des Chakra-Specials möchte ich dich dazu einladen, tiefer in die Welt der Energien... [mehr]

Inspirierend, gemeinschaftlich und...

Unter dem Motto #getunited fand am 11. und 12. Juni 2022 zum vierten Mal das Namaste United Yoga... [mehr]

Was ist Ashtanga Vinyasa Yoga? Die...

„Ashtanga Yoga? Das ist doch so ein Workout, oder?“ Vor ein paar Tagen saß ich in einem kleinen... [mehr]

Packliste für dein Yoga-Retreat: Diese...

Du hast dich dazu entschieden, an einem Yoga Retreat teilzunehmen? Perfekt! Nutze die Zeit als... [mehr]

Die zentrale Rolle des Darmmikrobioms für...

Die Wissenschaft stellt ständig neue Verbindungen zwischen Darmgesundheit und unserem... [mehr]

Ayurvedische Ernährung 101 – warm,...

Anne Mühlmeier über ihr Buch "For Food & Love" und wieso Ernährung im Ayurveda einer der... [mehr]

Live Cooking: Süßes und herzhaftes...

Ernährungsexpertin und Yogalehrerin Karolin teilt in ihrem Video zwei Rezepte für süßes und... [mehr]

So entscheidet das Superorgan Darm über...

Ob wir uns krank fühlen, ausgelaugt, ob wir gut schlafen können und sogar, wie lange wir leben... [mehr]

Fashion Revolution Week 2022: Mehr...

Wir von greenyogashop supporten Brands, die sich für faire Arbeitsbedingungen, eine bessere... [mehr]