Roll dich frei: Faszientraining mit Tools

Roll dich frei:
Faszientraining mit Tools

Eine Kooperation mit Sarah Gluschke

Wenn Faszien verkleben, kann das zu Verspannungen oder Schmerzen in der Muskulatur führen. Im Video führt dich Sarah durch eine Übungssequenz, die den Blutfluss in den Faszien anregt und sie wieder weich und locker macht. Außerdem erklärt Sarah dir in einer kurzen Einführung, was Faszien überhaupt sind, warum sie oft der Ausgangspunkt für Schmerzen sind und wie du sie richtig trainierst.

Trainingsdauer: 20 Minuten
Material: Yoga-/Fitnessmatte, Peanut Faszienball, Faszienball, Faszienrolle, eine Wand
Level: Alle Level (Grundfitness vorhanden)

Faszientraining_Sarah-Gluschke_2
Faszientraining_Sarah-Gluschke_3
Faszientraining_Sarah-Gluschke_1

Verspannungen einfach wegrollen

In diesem Video arbeitest du dich mit Sarah einmal durch den ganzen Körper. Du rollst das gesamte Fasziennetz aus – dadurch wird es weich und locker, so dass Schmerzen und Verspannungen verschwinden.

Faszientraining: Übungssequenz mit Tools

Das Video startet mit einer kleinen Einführung, in der Sarah dir in wenigen Sätzen das Thema Faszien etwas näherbringt. So kannst du das Training und die Hintergründe besser verstehen und mit mehr Spaß und Wissen trainieren. Du wirst jede Übung für 30 Sekunden ausführen. Wenn eine Stelle deine Aufmerksamkeit länger braucht, stoppe gerne das Video und führe die Übung so lange aus, wie es sich für dich richtig anfühlt.


Hinweise für ein achtsames Training

Ein sanfter Einstieg

Wärme deinen Körper vor dem Training auf. Eigentlich selbstverständlich, doch unser Alltag lässt uns manchmal unachtsam werden.

Atmung

Die Atmung spielt im Yoga und beim Training eine Schlüsselrolle. Die Yogapositionen in diesem Workout erinnern dich daran, achtsam zu atmen. Behalte deinen Atem auch im Blick, während du trainierst.

Höre auf deinen Körper

Spiele neugierig mit den Grenzen deines Körpers, ohne diese zu überschreiten.

Übergänge sanft gestalten

Schaffe einen sanften Übergang von Anspannung zu Entspannung. Sanftes Yoga, wie Sarah es in diesem Workout zeigt, erleichtert deinem Körper den Übergang in die Entspannung. Du kannst dein Training auch mit einer kleinen Meditation abrunden.


Sarah_Gluschke

SARAH

Sarah Gluschke ist Yogalehrerin und Gesundheitscoach. Ihre Mission ist es, die Menschen wieder mit sich selbst in Kontakt zu bringen, ihnen zu zeigen, wie unkompliziert und einfach gesunde Ernährung sein und wie viel Spaß Bewegung bringen kann. Auf ihrem Instagram Kanal postet Sarah täglich über Yoga, Sport, Mindset und vegane Ernährung.

Bitte gib die Zeichenfolge in das Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Neu in der Community
7 Yoga-Haltungen für LäuferInnen

Yoga gilt als ideale Ergänzung zu zahlreichen Outdoor-Sportarten: So auch zum Laufen. Wer die... [mehr]

Gesunder Rücken | 12 Minuten sanftes Yoga

Tue dir und deinem Rücken mit dieser 12-Minuten-Sequenz etwas Gutes! Yogalehrerin Wina leitet... [mehr]

Entspannung für Nacken & Schultern | 12...

Gönne dir heute 12 Minuten Selfcare mit dieser sanften Yoga-Sequenz. Yogalehrerin Wina führt dich... [mehr]

Übersichtlicher Yin Yoga-Guide für...

Yin Yoga bietet sich ideal für AnfängerInnen an. Aber auch fortgeschrittene Yogis und Yoginis... [mehr]

Blockierte Chakren heilen: Lasse deine...

Im zweiten Teil des Chakra-Specials möchte ich mit dir noch tiefer in die Theorie der einzelnen... [mehr]

Die Bedeutung der 7 Chakren für unseren...

Im ersten Teil des Chakra-Specials möchte ich dich dazu einladen, tiefer in die Welt der Energien... [mehr]

Inspirierend, gemeinschaftlich und...

Unter dem Motto #getunited fand am 11. und 12. Juni 2022 zum vierten Mal das Namaste United Yoga... [mehr]

Was ist Ashtanga Vinyasa Yoga? Die...

„Ashtanga Yoga? Das ist doch so ein Workout, oder?“ Vor ein paar Tagen saß ich in einem kleinen... [mehr]

Packliste für dein Yoga-Retreat: Diese...

Du hast dich dazu entschieden, an einem Yoga Retreat teilzunehmen? Perfekt! Nutze die Zeit als... [mehr]

Die zentrale Rolle des Darmmikrobioms für...

Die Wissenschaft stellt ständig neue Verbindungen zwischen Darmgesundheit und unserem... [mehr]