Ein Leben für Yoga – Yogis, Gurus und Skandale … das ist nichts Neues. Bei John Friend sieht die Sache allerdings ganz anders aus …
Menschen, die mit Yoga anfangen wollen, stellen sich immer wieder die Frage nach dem für sie passenden Yogastil. Die Antwort hängt natürlich hauptsächlich von den persönlichen Neigungen, aber auch vom Yogalehrer ab. Empfehlenswert ist, verschiedene Lehrer und Stile ausprobieren, um sich ein Bild vom Angebot zu machen. Probestunden in Yogastudios sind häufig günstig oder sogar kostenlos.
Yoga boomt, Yoga ist hip, Yoga ist Hype. Überall schießen die Yogastudios wie Pilze aus dem Boden und für immer mehr Menschen bedeutet das Üben auf der Matte eine wohltuende Auszeit vom Alltag. Die einen sehen darin eher eine ganzheitliche Alternative zum Fitnessstudio und suchen die körperliche Herausforderung, andere finden im Yoga spirituellen Halt. Insgesamt wird Yoga für viele zum Lifestyle mit entsprechendem Look, einer Szene von Gleichgesinnten, populären Lehrern und entsprechenden Großevents. Und so werden auch die Yogakonferenzen und –festivals von Jahr zu Jahr mehr. Exemplarisch stellen wir Euch heute drei davon vor.