Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Asquith: Nachhaltigkeit und Style vereint

Das Ziel des britischen Yoga-Labels Asquith, das 2002 von Alice Asquith gegründet wurde, stand von Anfang an fest: Einen positven Einfluss auf die Welt zu haben. Dieser Grundsatz wurde zum Ankerpunkt jeder Entscheidung, die Asquith zu treffen hat. Dies beginnt bei der Wahl der Stoffe und endet mit der Wahl des Contents, der mit der Community geteilt wird, denn Asquith will Positivität verbreiten. 

Die Yoga Grundsätze Yamas und Niyamas spielen für Gründerin Alice Asquith eine tragende Rolle, weshalb sie sich auch in der Weise, wie das Unternehmen geführt wird, widerspiegeln.

 

Mitgefühl für alle Lebewesen

Bei Asquith stehen die menschlichen Bedingungen und der Planet stets im Vordergrund - auch wenn es um den Profit geht. Die Asquith-Kollektion besteht aus Stoffen, die ethisch angebaut, frei von Chemikalien und nachhaltig sind. Asquith ist bestrebt, die ökologische Produktion wo immer möglich zu unterstützen.

Asquith produziert in kleinen Fabriken in der Türkei und in Portugal, wo die Angestellten eine gute Arbeitsumgebung haben, maximal 45 Stunden pro Woche arbeiten und Urlaub haben.

Dass bei Asquith recycelt wird und Tierversuche für Produkte und Stoffe ein No-Go sind, versteht sich von selbst. Außerdem sind die Asquith-Kollektionen langlebig und halten viel länger als High-Street-Versionen, wodurch sie einen kleinen Fußabdruck auf unserer Erde hinterlassen.

Auch soziale Projekte stehen bei Asquith auf der Agenda. So unterstützt das Label die Hope Foundation, die mit Straßenkindern in Indien und dem Pink Ribbon Programm arbeitet, die Frauen unterstützen, die an Brustkrebs erkrankt sind.

 

Yoga-Kleidung, die gut aussieht und sich gut anfühlt

Bei Asquith findest du stylishe Yogakleidung aus nachhaltigem Bambus und Bio-Baumwolle.

Die Kollektionen bestehen aus Yogahosen, Yoga Tops, Tanktops und Haremshosen. Asquith Pilates und Yogakleidung zeichnen sich durch ihren bequemen Fit, ihre hervorragende Verarbeitung und ihre schönen Schnitte aus. Die Kleidung ist so konzipiert, dass sie auch abseits der Yogamatte getragen werden kann - in der Uni, als Freizeitkleidung, bei der Arbeit oder auf der Reise - mit Asquith machst du immer eine gute Figur.

Aus Leidenschaft zum Yoga

Mit ihrer eigenen Marke verbindet die Gründerin Alice ihre Liebe zu Stoffen und Design mit ihren zwei Leidenschaften: Yoga und Pilates. Für sie ist es auch wichtig, dass das ethische und umweltfreundliche Unternehmen das gesamte Geschäft durchdringt. Asquith ist eine Marke für Menschen, die Yoga lieben!